Peter Maria Schnurr
Der! Koch

Peter Maria Schnurr ist das FALCO, das FALCO ist Peter Maria Schnurr.
Wo er kocht? Nein, er residiert in Leipzig zwischen dem 26. Stock und dem Himmel.
Sein Wort ist Gesetz, seine Sprache ist die Phantasie.
Er ist laut, direkt und ungezügelt. Ein Koch mit Leidenschaft und Disziplin, aber vor allem mit Kraft.
So sind auch seine Kreationen. Ihr Maßstab ist nicht das gastronomische Mittelmaß, sondern der Tanz zwischen den Welten.
Wer ist Schnurr? Im 27. Stock, kurz vor dem Himmel, ist er (fast) Gott.

Nach Stationen in einigen der besten Restaurants Deutschlands, ist Peter Maria Schnurr seit Mai 2005 patron & chef im FALCO.

_DSC5899

Unter seiner Führung wurde das
Restaurant nach nur 3,5 Jahren zum ersten Mal und als Einziges in den neuen Bundesländern, mit
zwei Michelin Sternen ausgezeichnet. Im FALCO hat Schnurr seine kulinarische Bastion gefunden:

„Dieses Ambiente, diese Aussicht, dieses Team, diese Küche,“ sagt der leidenschaftliche Perfektionist, „da geht es um Aufwand, Präzision und Qualität ohne Kompromisse – in allen Bereichen des Restaurants. Ich will 100 Prozent von allem und von jedem – oder gar nichts.“

Klassisch ausgebildet.

Keiner, der sich einreiht.

Er ging seinen eigenen Weg & geht ihn bis heute.

 

Stationen:

Berlin Capital Club, Berlin
– Members only –
Chef

Im Schiffchen ***, Düsseldorf
Jean-Claude Bourgueil

First Floor *, Berlin
Rolf Schmidt

Rockendorf’s Restaurant *, Berlin
Siegfried Rockendorf

Le Val d’Or **, Stromberg
Johann Lafer

Sonnora ***, Dreis/Wittlich
Helmut Thieltges

Andresen’s Gasthof *, West-Bargum
Torsten Ambrosius

Hirschen **, Sulzburg
Hans-Paul Steiner

Hotel Talmühle *, Sasbachwalden
Gutbert Fallert